News

Weltgebetstag 2021

In dieser Zeit wird der Weltgebetstag 2021 vorbereitet – Werkstätten und Seminare werden veranstaltet, aber Corona-bedingt per Zoom und über Bildschirme.

Ob wir den Weltgebetstag am Freitag, 05. März 2021 so wie immer feiern können, steht in den Sternen, aber wir bereiten einen „Plan B“ vor, entwickeln Ideen und probieren aus, was geht. Denn es ist wichtig, dass dieser Tag nicht einfach untergeht.

Stellungnahme zur Corona-Situation

Liebe Gemeinde!

Auch in Zeiten von Corona und steigenden Fallzahlen möchten wir weiterhin für Sie/ Euch da sein und Gottesdienste sowie persönliche Begegnungen ermöglichen. Damit das gelingt, sind wir aber auf Ihre/ Deine Mitarbeit angewiesen:

Kinder-Weihnachts-Aktion "to go"

Kinder-Weihnachts-Aktion, dieses Jahr: „to go"!

Da es uns dieses Jahr leider, leider nicht möglich ist einen wuselig wunderschönen Heiligabendmorgen mit 120 Kindern zu planen, sind wir auf folgende Idee gekommen:

Traurig und allein – Trauer bewältigen

In Kooperation mit dem Neuen evangelischen Forum  findet ab Montag, den 5. Oktober 2020 um 16.30 Uhr 14-tägig das Trauer Café im Begegnungszentrum der Ev. Kirchengemeinde Moers-Scherpenberg, Homberger Str. 350 statt. Der Verlust eines Menschen durch Tod oder Trennung ist nicht leicht zu bewältigen.

Wiedereröffnung Jugendzentrum

Liebe Kinder, liebe Eltern, 

lange war unser Begegnungszentrum geschlossen, ziemlich genau sechs Monate. Vielen BesucherInnen machte das Fehlen sozialer Kontakte schwer zu schaffen. Oft werden wir gefragt, wann wir wieder öffnen werden. Und auch unsere haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden sehnen sich nach einer Wiedereröffnung. 

Die gute Nachricht vorab: Ab Oktober werden die Gruppen nach und nach starten. 

Abschied Ehepaar Mechels/Braun

Die Nachricht kam etwas überraschend: Wir gehen auf die Balearen! Was für andere nach Urlaub riecht, ist für Martje Mechels und Holmfried Braun der zukünftige Arbeitsplatz. Sie verlassen die Nachbargemeinde Asberg und gehen für mindestens sechs Jahre auf die Inseln Mallorca, Menorca und Ibiza. Gottesdienste, Trauungen und Taufen, Seelsorge und Besuche in Krankenhäusern bei Deutschen, die auf den Inseln leben. 

Nachbesetzung Pfarrstelle

Die Nachbesetzung „unserer“ Pfarrstelle – ein beschwerlicher Weg

Unsere Corona-Erfahrungen

Corona oh nana oder der Beginn einer neuen Realität

Durch meine enge berufliche Zusammenarbeit mit China durfte ich bei dem Outbreak mehr oder minder live dabei sein. Wir haben also bereits gebangt, als sich viele Menschen in Deutschland noch in ihrer Komfortzone bewegt haben. Fluch oder Segen, jedenfalls waren wir gewarnt.

Grußwort zur Wiedereröffnung

Liebe Gemeinde, liebe Scherpenberger, liebe Besucher, 

lange war unser Begegnungszentrum geschlossen, ziemlich genau sechs Monate. Vielen BesucherInnen machte das Fehlen sozialer Kontakte schwer zu schaffen, vor allem den Älteren. Oft werden wir gefragt, wann wir wieder öffnen werden. Und auch unsere haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden sehnen sich nach einer Wiedereröffnung. 

Die gute Nachricht vorab: Ab Oktober werden die Gruppen nach und nach starten. 

Andacht

Corona lässt uns von manchen hohen Plänen Abschied nehmen. Und wir erleben ganz etwas Neues.

News der Ev. Kirche Moers-Scherpenberg abonnieren