Überregionale News der Ev. Kirche

„Den Opfern eine Stimme geben“

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - vor 45 Minuten 23 Sekunden
Der diesjährige Tag der Kriminalitätsopfer steht unter dem Motto „Ohne Furcht im Alter – damit Sie nicht Opfer werden“.Bischöfin Kirsten Fehrs und die Opferschutzorganisation Weißer Ring feiern dazu einen Gottesdienst in Hamburg.

Vermittler in den Grenzen des Möglichen

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - vor 45 Minuten 23 Sekunden
Als Landesbischof in Sachsen spielte Johannes Hempel eine wichtige Rolle in der DDR- und Wendezeit. Am 23. März wird der Altbischof 90 Jahre alt.

EKD veröffentlicht Handreichung zur Europawahl

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - vor 45 Minuten 23 Sekunden
Informationen rund um die Europawahlen bietet eine Handreichung des EKD-Büros in Brüssel, die ab dem 22. März auch gedruckt erhältlich ist. Die Broschüre erklärt die Funktionsweise des Europäischen Parlaments und stellt die Spitzenkandidaten und Wahlprogramme der deutschen Parteien vor.

90 Jahre Friedenskirche in Rheinhausen

Ev. Kirchenkreis Moers - 22. März 2019 - 9:00
Die Ev. Kirche der Friedenskirchengemeinde in Rheinhausen wird 90 Jahre alt. Die Gemeinde feiert das eine Woche lang mit Veranstaltungen für jung und alt:

Bischof July fordert Gründung europäischer Synoden

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 22. März 2019 - 1:00
Der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, fordert die Gründung zweier europäischer Synoden (Kirchenparlamente). In der einen sollen Vertreter evangelischer Kirchen zusammenkommen, in der anderen Delegierte aus allen Kirchen Europas, sagte der Bischof in Stuttgart in seinem Bericht vor der württembergischen Landessynode.

EKD-Kulturbeauftragter plädiert für nachhaltige Flüchtlingshilfe

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 22. März 2019 - 1:00
Der Kulturbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Johann Hinrich Claussen, hat sich im Umgang mit der globalen Migration für Balance und Nachhaltigkeit ausgesprochen. Es gehe nicht darum, „in moralischem Überschwang kurzfristig etwas zu machen, sondern sich auf eine ganz, ganz lange Auseinandersetzung vorzubereiten“, sagte Claussen auf der Leipziger Buchmesse.

EKD-Migrationsbeauftragter kritisiert geplante Kürzungen bei Integration

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 22. März 2019 - 1:00
Der EKD-Migrationsbeauftragte, Manfred Rekowski, kritisiert die geplanten Kürzungen im Bundeshaushalt für die Integration von Flüchtlingen. Der Vorstoß von Bundesfinanzminister Olaf Scholz, den Kommunen die Kostenerstattung für die Unterkunft und für die Integration von Flüchtlingen zu streichen beziehungsweise in reduzierte Pauschalen umzuwandeln, setze ein völlig falsches Zeichen.

„Aua! Das tut weh!“

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 22. März 2019 - 1:00
Was fängt man mit Leuten an, die kein Unrechtsbewusstsein ­haben? Die auf Kritik oder einen Schuldvorwurf mit dem Ausdruck größter Verwunderung oder Empörung reagieren? Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler ist überzeugt: Unrechtsbewusstsein kann man lernen – dann, wenn man fühlen und tatsächlich begreifen darf, was die eigenen Handlungen beim anderen auslösen.

Konferenz Kirche und Entwicklung: Keine Waffen an Saudi-Arabien

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 21. März 2019 - 1:00
Die Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) hat an die Bundesregierung appelliert, alle Rüstungsexporte an Saudi-Arabien und an alle am Krieg im Jemen beteiligten Staaten zu untersagen. „Ein Land, das die Menschenrechte mit Füßen tritt darf keine Waffen und Rüstungsgüter aus Deutschland erhalten“, erklärte der evangelisch-katholische Arbeitsverbund zur Entwicklungspolitik in Berlin.

Digitalisierungsexperte der EKD fordert eine „Ethik der Algorithmen“

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 21. März 2019 - 1:00
Die Kirchen sind nach Ansicht des Theologen Ralph Charbonnier aufgerufen, sich für eine an Gerechtigkeit orientierte Gestaltung von Digitalisierung einzusetzen. Notwendig sei eine Ethik der Datenerhebung, der Algorithmen und für Informatiker, sagte der Digitalisierungsexperte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) auf einer entwicklungspolitischen Konferenz in Berlin.

Kirchliche Umweltexperten wollen ein Tempolimit

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 21. März 2019 - 1:00
Die Umweltexperten der evangelischen Landeskirchen haben sich für die Einführung eines Tempolimits von 130 Stundenkilometern auf deutschen Autobahnen ausgesprochen. Eine Maximalgeschwindigkeit sei ein erster Schritt hin zu einer nachhaltigen Mobilitätswende, teilte die Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten in der EKD in Potsdam mit.

Liturgiewissenschaftliches Institut in Leipzig feiert Jubiläum

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 21. März 2019 - 1:00
Mit einem Festakt hat das Liturgiewissenschaftliche Institut der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands in Leipzig sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Die Einrichtung ist das einzige evangelische Institut im deutschsprachigen Raum, das praktische Fragen zu Gottesdiensten und ihrer Feier mit wissenschaftlich-universitären Reflexionen verbindet.

Diakonie zieht wegen Einstellungspraxis vor Bundesverfassungsgericht

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 20. März 2019 - 1:00
Im Streit um das Verlangen einer Kirchenmitgliedschaft bei Stellenbewerbern ruft die Diakonie das Bundesverfassungsgericht an. Das evangelische Werk hat Verfassungsklage gegen ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts und ein vorhergehendes des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) eingelegt.

Blick zurück und nach vorne

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 20. März 2019 - 1:00
Zwei Tage voller Dankbarkeit, voller Rückblicke, aber auch mit verheißungsvollen Zukunftsperspektiven: Am 14. und 15. März 2019 feierten die Evangelische Schulstiftung in der EKD und die Barbara-Schadeberg-Stiftung ihr 25-Jähriges Bestehen in der Peterskirche in Leipzig. Ein echtes Erntedankfest, wie es Martin Schreiner, Stiftungsvorsitzender der Barbara-Schadeberg-Stiftung, nannte.

Was bedeutet die Hochheider Hochhaussprengung für Ev. Gottesdienst?

Ev. Kirchenkreis Moers - 19. März 2019 - 9:00
Am 24. März wird in Hochheide der erste Weiße Riese gesprengt. Zwar grenzt die Ev. Kirche in Hochheide direkt an die Sicherheitszone, in der sich an diesem Vormittag und zur Sprengungszeit niemand mehr im Freien aufhalten darf. Aber auf den evangelischen Gottesdienst muss dennoch niemand verzichten:

Lutheraner-Bischöfe rufen Europa zur Einheit auf

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 19. März 2019 - 1:00
Deutsche Bischöfe haben die Europäer zu mehr Zusammenhalt aufgerufen. Auch die Kirchen müssten daran mitarbeiten, „Europa als Friedensprojekt mitzugestalten“, erklärte der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Ralf Meister, in Straßburg nach einer Klausurtagung.

Gelebte Erinnerung: Altenheimat setzt Bewohner als Biker in Szene

Ev. Kirchenkreis Moers - 18. März 2019 - 9:00
Zwei der ältesten Bewohner sagten sofort: „Wir machen mit!“. Nun lächeln die knapp 100-Jährigen den Betrachter von der Leinwand an. Die eine trägt Lederjacke, die andere hält die Hand am Lenker eines alten BMW-Motorrads aus den 1950er Jahren. 14 sehenswerte Fotomotive sind am Freitag, 22. März, ab 14.30 Uhr im Andachtsraum der Altenheimat Vluyn zu sehen.

Flüchtlingshilfe organisiert „Brutto-Netto-Tag“

Ev. Kirchenkreis Moers - 18. März 2019 - 9:00
Was ist eine Steuerklasse und welcher werde ich zugeordnet? Was bedeutet der Begriff „Probezeit“ in meinem Arbeitsvertrag? Was ist unter einer Vollzeitstelle zu verstehen und was heißt „Befristung“? Antworten auf Fragen wie diese erhielten 15 Teilnehmer aus Syrien, dem Irak, Somalia, Afghanistan und Pakistan beim „Brutto-Netto-Tag“ der Flüchtlingshilfe des Treff 55.

Fürbitte für bedrängte und verfolgte Christen am Sonntag Reminiszere

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 18. März 2019 - 1:00
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ruft alle Kirchengemeinden dazu auf, heute, am zweiten Sonntag der Passionszeit (Reminiszere), für bedrängte und verfolgte Christen zu beten. Schwerpunkt der Fürbitte 2019 ist die Menschenrechtslage in Nigeria.

Ehrlich zueinander sein

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 17. März 2019 - 1:00
Die evangelische Fastenaktion 2019 unter dem Motto:„Mal ehrlich! 7 Wochen Ohne Lügen“ will dazu anregen, mehr Ehrlichkeit zu wagen. Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung, unterscheidet in seinem Impuls zur Fastenzeit zwischen schwarzen, blauen und weißen Lügen.

Seiten

Ev. Kirche Moers-Scherpenberg Aggregator – Überregionale News der Ev. Kirche abonnieren