„Nasse Gedichte“

Datum: 
Donnerstag, 28. Oktober 2021 - 15:00 bis 17:00

„Nasse Gedichte“ präsentiert Herr Friedrich Marona im Begegnungszentrum der Ev. Kirchengemeinde Moers-Scherpenberg, Homberger Str. 350, am Donnerstag, den 28. Oktober in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr.

Viele Dichter setzen sich in ihren Gedichten mit dem Element Wasser mit seinen Weiten und Gefahren auseinander. So gibt es zahlreichte Gedichte, die sich um das Wasser und sein Umfeld und um die Menschen im, am und auf dem Wasser ranken. Die Menschen am Niederrhein sind seit Jahrhunderten besonders mit dem Wasser und seinen Chancen und Gefahren verbunden. Theodor Fontanes Gedicht über den Steuermann John Maynard ist ebenso dabei wie Goethes „Zauberlehrling“ und auch „nasse“ Gedichte von Heinz Erhard.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Neuen Evangelischen Forum statt. Der Eintritt ist frei. Es gelten die 3G-Regeln.

Veranstalter: 
Ev. Kirche Moers-Scherpenberg