Abschied von Jugendleiter Bernd Krienen

Ein unerwarteter Abschied

Gerade erst ins Amt eingeführt, musste unser Jugendleiter Bernd Krienen recht schnell feststellen, dass er nicht zwei Gemeinden gleichermaßen gut versorgen kann. Folglich arbeitet er seit Oktober nur noch für die Haupt-Anstellungsgemeinde Moers-Asberg. Die Jugendarbeit unserer Gemeinde läuft derzeit eingeschränkt auf ehrenamtlicher Basis weiter. Wer sich einbringen möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

Die (halbe) Stelle wird in Kürze neu ausgeschrieben.