Sammlungen

Erfolgreiche Sammlungen auch in 2020!

Trotz der äußerst ungewöhnlichen Situation durch die großen Einschränkungen haben wir uns wieder erfolgreich an Sammlungen beteiligt. Für die einen ist es nur Müll oder unbrauchbares, ausrangiertes Zeug, für andere sind es Rohstoffe, die Möglichkeiten eröffnen.

Für Bethel konnten ca. 5750 kg abgelegte Kleidung gesammelt werden, die u.a. im Betheler Kaufhaus den BewohnerInnen zum Kauf angeboten werden und so zahlreichen sozial benachteiligten Menschen Freude bereiten können. Auch die Sammlung von Briefmarken ist für die Einrichtungen wichtig, da sie Arbeitsplätze und damit Sinn und Struktur im Leben der BewohnerInnen sichert.

Mit ungefähr 12 t Kronkorken hat sich der Niederrhein und damit auch wir hier in der Gemeinde am großen Sammelergebnis von insgesamt 92 t Kronkorken beteiligt. Der Erlös kommt der Patientenhilfe Darmkrebs zugute, die Betroffene und ihre Familien begleitet.
Neu ist die Sammlung von Handys für den NABU (Naturschutzbund Deutschland), die von Victoria Hackstein im letzten Gemeindebrief vorgestellt wurde.

Auch in diesem Jahr sammeln wir weiter und freuen uns über Ihre tatkräftige Unterstützung! Bitte kommen Sie während der Öffnungszeiten im Gemeindezentrum vorbei oder nutzen den Altkleidercontainer auf dem Grundstück. Wenn dieser voll sein sollte, stellen Sie die Säcke bitte vor der Tür unter dem Dach ab, so stehen sie vor der Witterung geschützt.