Bibel-Kuchen

Bibel-KuchenHerzliche Einladung zu einem Rätsel, das mit Hilfe der Bibel gelöst werden kann und ein kulinarisches Ergebnis verspricht!

  1. Sprichwörter 30, 33 – davon 250 g
  2. Richter 14, 9 – davon 250-375 g
  3. Jeremia 17, 11 – davon 6 Stück
  4. 1. Könige 5, 2 – davon 500 g
  5. Matthäus 5, 13 – davon 1 Prise
  6. Sprichwörter 7, 17 – davon 3-4 Teelöffel
  7. 1 Päckchen Backpulver – das gibt es in der Bibel leider nicht, verbessert aber das Ergebnis!
  8. 1. Korinther 3, 2 – davon ca. 250 ml
  9. Jeremia 24, 2 (getrocknet) – davon 200 g kleingeschnitten
  10. 4. Buch Mose 17, 23 – davon 100 g gehackt
  11. Hesekiel 18, 2 (getrocknet) – davon 200 g

Nachdem die Zutaten gefunden wurden, kann in der Küche zur Tat geschritten werden.

Die Zutaten 1-8 zu einem Teig verarbeiten, siehe Apostelgeschichte 23, 3. Die Zutaten 9 bis 11 unterziehen.

Eine Backform (ca. 35 x 24 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C backen, ungefähr Richter 10, 4 (zwei Zahlen zusammenzählen).

Zum Servieren sei auf Lukas 14, 12-14 verwiesen, allerdings etwas abgewandelt. Die Nachbarn freuen sich bestimmt über eine Überraschung.

Gutes Gelingen!