Weihnachtsmärktchen in Scherpenberg

Am Samstag, den 30. November um 13.00 Uhr wird das Weihnachtsmärktchen des Begegnungszentrums der Ev. Kirchengemeinde Scherpenberg, Homberger Straße 350, 47443 Moers eröffnet. Erstmalig sind in diesem Jahr der Elternbeirat des Kindergarten St. Konrad und Die Scherpenberger Aktiven dabei.

Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf einen kleinen, gemütlichen und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt freuen.

In und um das Begegnungszentrum erwarten Sie Verkaufsstände von der Handarbeits- und der Erwachsenengruppe „Willkommen um 7“ mit Selbstgebasteltem, -gestricktem und -genähtem, ein Weihnachtsbasar des Katholischen Kindergartens sowie zahlreiche Stände von Hobbygruppen und fair gehandelte Ware des Eine Welt Ladens Asberg.

Des Weiteren präsentiert sich ein Scherpenberger Imker mit verschiedenen Bienenprodukten.

Die Kinder dürfen sich auf den Schmied freuen und selbst etwas aus Eisen schmieden und können kleine kreative Bastelarbeiten herstellen.

Damit es auch so richtig gemütlich wird, können sich die Besucherinnen und Besucher in das adventlich geschmückte Café setzen und mit Kaffee oder Tee, Crêpes und Kuchen auf die beginnende Adventszeit einstimmen.

Was wäre ein Weihnachtsmärktchen ohne Glühwein, Punsch, Bratwurst und Reibekuchen? Für den kleinen und großen Hunger sind auch diese Stände vertreten.

Um 16.00 Uhr findet das traditionelle Adventssingen, das in den vergangenen Jahren Die Scherpenberger Aktiven organisiert haben, auf dem Weihnachtsmärktchen statt. Der Posaunenchor unter der Leitung von Stefan Büscherfeld spielt ebenfalls auf.

Die Veranstaltung ist ein generationen- und gruppenübergreifendes Projekt des Begegnungszentrums der Ev. Kirchengemeinde Moers-Scherpenberg.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Begegnungszentrum Scherpenberg mit der Linie 911, Haltestelle Cecilienstraße erreichbar.