Neues aus dem Presbyterium: Jahresrückblick

Das Jahr 2018 stand unter dem Motto der Zukunftskonferenz; die Befragungsaktion, Gemeindeversammlungen zu Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der gemeinsamen Arbeit haben stattgefunden, oft mit großer und lebendiger Teilnahme. Viele Ideen, Kritikpunkte, Anregungen, Vorschläge, Mitarbeitsangebote sind dabei zusammengekommen, alle mit dem erklärten Ziel, unsere Gemeinde nicht nur zukunftsfähig, sondern auch lebendig und anziehend für alle Gemeindemitglieder und darüber hinaus zu erhalten. 

So wurden vermehrt „besondere“ Gottesdienste gehalten, gestaltet durch verschiedene Gruppen aus der Gemeinde, zu unterschiedlichen Zeiten und auch innerhalb der Woche.

In der Gemeindeküche wurde und wird zu besonderen Anlässen von einer Initiativgruppe für die Gemeinde gekocht, DANKESCHÖN!

Vor allem aber ist das Gemeindezentrum mit seinen vielen Aktivitäten noch mehr zum Aushängeschild geworden für die offene und einladende Gemeinde, die wir sein wollen. Neue Gruppen und Angebote, wie z.B. die Bürgersprechstunde, große Veranstaltungen wie der Ehrenamtstag der Stadt Moers in unseren Räumen u.v.a. zeigen, wie wichtig dieses Zentrum nicht nur für die Gemeinde selbst, sondern auch für den Stadtteil Scherpenberg ist.