De Appelhof

L-förmiger Flachbau im Grünen
Kontaktdaten: 

Ramon Potappel
0031 527 252483

Das Haus für max. 40 Personen ist L-förmig gebaut, ein Holzhaus und gleichzeitig ein Bungalow, das heisst: alles auf einer Ebene. Die Zimmer sind schlicht eingerichtet, pro Zimmer gibt es nur 1 Schrank. In den Zimmern sind keine Waschbecken.

Die Waschräume sind noch recht neu, sehr sauber. Es gibt keine Sammeldusche, sondern einzelne Duschkabinen. Die Toiletten sind seperat.

Der Aufenthaltsraum ist sehr groß und super vielseitig nutzbar. Durch die Couchecke lädt er auch zum gemütlichen Zusammensein ein. Ob Bingo-Abend, Singstar- oder Kinonacht (mit Bettlaken und mitgebrachtem Beamer): alles war hier möglich.

Ein Riesenpluspunkt ist die tolle Terasse mit kompletter Bestuhlung. Hier haben wir immer gegessen und auch schon gefrühstückt (das geht natürlich nur, wenn das Wetter mitspielt).

Außengelände: große Wiese hinter dem Haus mit Volleyballnetz. Gleich gegenüber ist das Restaurant/ Café des Besitzers, in kleineren Notfällen bekamen wir immer schnell Hilfe. Außerdem gibt es gleich um die Ecke eine Pommesbude mit leckerem Softeis. Gleich hinter dem Haus beginnt der Wald mit viel Platz zum Bewegen.

Einziges Manko am Haus: die wirklich seeehr kleine Küche. Zwar ausgestattet mit 4er Gasherd und einer kleinen Spülmaschine, allerdings fehlte es an großen Töpfen und die Spülmaschine ist auch schon etwas älter, so dass wir alles sehr gut vorspülen mussten, damits dann auch in der Maschine sauber wurde. Wir hatten einen Schwenkgrill mit und sind dann oft mit einem Teil der Küche nach draußen gezogen: so gings supi!

Allgemein haben wir uns im Appelhof sehr wohl gefühlt und würden es jederzeit weiterempfehlen!

Als Tip: Räder mitnehmen ist fast ein "muss"...

Note: 
13 Punkte (sehr gut -)
Autor der Bewertung: 
Kerstin Glockmann
Stand: 
08/2012
Adresse vom Freizeithaus: 
De Appelhof
Leemringweg 29
8317 Kraggenburg , Flevoland
Flevoland NL
Gruppe vor Leinwand
3 Jugendliche spielen Badminton