Tag 06 / 30.07.

Ein letztes Mal heißt es nun: Hallo aus Wermelskirchen!

Nach dem Aufstehen war besonders Eins erstmal ziemlich auffällig- die Ruhe. Doch dies legte sich beim Frühstück ziemlich schnell als sich alle gegenüber saßen und fleißig die Brötchen verspeisten. Als dann der Hunger gestillt war ging es mehr oder weniger begeistert ans Aufräumen der Räume, die am Vortag für die Theatervorbereitung genutzt wurden.

Als nächstes ging es, wie die Tage davor auch, in die AGs wo gebastelt, gefilmt, gebacken und gespielt wurde. 

Nach einer etwas längeren Mittagspause, folgte endlich das langersehnte Capture the Flag Battle. Vollgesprüht mit Mücken- und Zeckenspray ging es in den Wald und es wurde hart gekämpft, um die gegnerischen Flaggen, welche selbst gestaltet wurden, in das eigene Lager zu bringen.

Frisch geduscht und erschöpft vom Fahnenkampf wurde beim Abendessen richtig zugelangt. Danach gingen alle nochmal schnell auf ihre Zimmer und packten ihre sieben Sachen zusammen.

Da dies unser letzter Abend war, durfte folgendes natürlich nicht fehlen: die  Abschlussparty! ;)

Schön gestylt und mit Hawaiiketten und Leuchtarmbänder ausgestattet, wurde fleißig getanzt und SingStar gespielt, jedoch mit Liedern die ja schon „100 Jahre“ alt sind, da die Kinder kaum welche kannten. Noch ziemlich aufgedreht versammelten wir uns alle ein letztes Mal zur Abendrunde und blickten zufrieden auf die vorherigen Tage zurück.

So, nun ist auch unser letzter, voller Tag fast vorbei und wir wünschen euch allen eine Gute Nacht und sagen schon mal bis Morgen!

 

P.s. Leider ist unsere Kamera in der Wartung aber Fotos werden natürlich nachgereicht ;)