Tag 08/ 11.08.

Tagesbericht

Hallo liebe zu Hause gebliebenen,
wir haben heute eine wirklich unschöne Nacht hinter uns. Nöö, ist kein Witz und nee, eure Kids waren es wiiirklich nicht schuld. Wir lagen bei starkem Sturm auf Texel und das Schiff hat wirklich übel geschwankt. Die ganze Nacht durch immer wieder aufgewacht… Na ja, irgendwann hat es sich beruhigt und der Tag brach an. Trotz schlechtem Wetter ein toller neuer Tag. Frühstück um neun Uhr und dann weg! Ähm soweit die Theorie. War leider nix. Wetter immer noch zu schlecht. Sonnig, aber viel zu windig. Ablegen leider unmöglich. Also Alternativprogramm: Klamotten packen und los. Auf einer Wiese lustige Gruppenspiele gespielt. Heute ganz im Zeichen des Geflügels. Chicken-Rugby. Aha!! Ein Plastik-Quietsche-Hühnchen wurde abwechselnd durch die Gruppen gequält. Anschließend wurde selbiges gestohlen und gesucht. Nach Rückkehr am Schiff wurde dieses dann mal kurz umgeparkt. Nochmal so rumschaukeln wollte dann doch keiner. Der Skipper meinte, dass hätte wohl auch am Liegeplatz gelegen. Nach einem schmackhaften Abendessen, war dann nochmal richtig Action angesagt. Ne Runde Activity. Also mal kurz den Körper etwas verrenkt und Wörter erklärt, die man eigentlich gar nicht kennt. ZB „Reisewecker“  Dann Abschlussrunde und dat waret für heute. Gute Nacht.
P.S: Son paar Kommentare zu unseren Berichten wären ja richtig cool. Zum Test: Im heutigen Bericht hat sich ein weiterer Teilnehmer eingeschlichen. Wer findet ihn???
Tschöö, bis morgen

Kommentare

Wer ist denn der Straßenarbeiter ?
Wann wollt Ihr denn segeln, wenn der Wind nicht bläst ?
Kommentare ?
Und wie geht das mit dem Kabschah ?

Hallo liebe Segelfreunde,
ihr habt ja recht. Bis jetzt konnte man sich nur wünschen selbst dabei zu sein.(außer vielleicht letzte Nacht). Die Tagesberichte sind immer das Erste Highlight des Tages. Vielen Dank dafür. Weiterhin noch viel Spaß.

P.S. Da hat sich wohl ein Klabautermann bei euch eingeschlichen???

Hallo Ihr Lieben,

ich bin schon ganz schön auf Entzug und warte auf die neuen pictures. Euch Betreuern, Kochmuttis und Schiffscrew mit Kapitän u. Hund und, und und
... ein mega dickes Kompliment einfach für alles und alles
........hier aus Moers die Familie Weyers und Liebe Grüße an alle, alle und alle.....

was um alles in der welt ist denn da in unsere teamer gefahren? und wo haben sie denn Martin aufgegablet ohne, dasss wir teilis das wissen und dann auch noch in diesem aufzug??????
sehr verwirrend und hinterfragenswert!!
ich hoffe auf eine Erklärung!!
Wink

Liebe Hannah,

die Temaer haben diesen Martin irgendwo auf ihrem Freizeit-Laptop gefunden und fühlten sich dem dazugehörigen Foto so sehr verbunden, dass sie dachten, dass es vielliecht keine schlecht Idee ist, das Foto zu benutzen, um den Rest der Welt zu Kommentaren zu animieren. Alles natürlich ganz still und heimlich und so. Hat offensichtlich ja ganz gut geklappt!!!

Hoffe ihr seid alle gut in die "Einsamkeit" gestartet.