Tag 02/08.07.

Soo, leider ist unser pieeep Internet abgestürzt, weswegen der pieeep Bericht nochmal geschrieben werden muß.

Aaalso, Tag 2

Irgendwie stand dieser Tag eher zufällig unter dem Motto: Der Weg ist das Ziel. Der Autor des Textes wollte sich vor dem Frühstück  mal etwas sportlich betätigen und darum joggen gehen. Der Weg,halt. Natürlich nicht alleine. Leider wollte die andere Hälfte doch lieber noch etwas länger schlafen. Na toll. Also doch alleine.  Dann Frühstück mit der ganzen Gruppe. Anschließend erster Programmpunkt: GEOCACHING. Hä?? Watt?? Na Geokäsching. Man löst diverse, mehr oder weniger schwere Rätsel und erhält dadurch Koordinaten, wodurch man dann zum Schluss einen kleinen Behälter findet, indem sich dann etwas befindet. Der Weg halt. Ok, war dann wohl nix, Behälter nicht gefunden. Hat man wohl geklaut, wurde uns erzählt. Also drei Teamer los zum Suchen und zack, zu spät zum Mittagessen. Mist. Dann viel freie Zeit und gegen Abend dann Gruppenspiele. Eeeendlich!! Hula Hupp Reifen auf den Zeigefingern tragen und auf dem Boden ablegen.  Dann die Steigerung: Mit einem Spinnenartigem Seilgebilde Bauklötze stapeln. Keine weitere Beschreibung, Fotos gucken und zum guten Schluss die tägliche Abschlussrunde. Dazu noch das passende Musikstück gefunden: I follow rivers. Passt. Der Weg halt. In diesem Sinne, gute Nacht!