Tag 6 / 28.07.

Kurzbericht:

Schöne Grüße aus dem fernen Australien.
Über Nacht überquerten wir südwärts den Indischen Ozean und landeten heute morgen im Land der Aborigines. Weite Ebenen, tiefe Buschwälder und ein himmelblaues Meer war das was uns erwartete.
Nach einem ausgiebigen Frühstück fingen wir an Traumfänger zu basteln. Obwohl die Technik des richtigen Wickelns nicht immer einfach war, hat es doch allen viel Spass gemacht. Am Nachmittag spielten wir dann die Eroberung Australiens nach, als es hies: Captain Jack vs Kängurumann. In diesem Spiel ging es darum die Schätze der anderen durch das lösen von Rätseln zu ergattern. Als sich das Wetter gegen abend endlich doch noch besserte, wurde eine langersehnte Fahrradtour gemacht. Doch auch unsere Wanderer konnten fröhlich über Feld, Wald und Wiese spazieren.
In der Abschlussrunde wurde dann noch die Tagesaufgabe vorgeführt. Die Kinder sollten zwei Rasselrohre bauen und dazu eine Melodie komponieren. Der Tag endete mit ein paar ausgelassenen Liedern in Gitarrenbegleitung.
Allen Daheimgebliebenen noch einen schönen Abend!