Tag 5 / 29.08.

Gesellschaftsspiele

Kleine Spielerunde am Vormittag

Armbänder

Danach: Armbänder basteln mit Kiddy

Pudding

Mittags gabs hausgemachten Schoko-Pudding als Nachtisch, die Freude war groß...

Stadtralley

Nach der Stärkung hieß es: Auf zur nottulner Stadt-Ralley!

Urkunden

Bei der abendlichen Abschluss-Runde gabs dann die Urkunden und Preise

Kurzbericht:

Heute kamen viele von uns nur schwer aus dem Bett! Der morgendliche Blick aus dem Fenster ließ nämlich recht schnell erahnen, dass unsere Planungen für den Tag nicht so zu realisieren sein würden, wie wir es uns gedacht hatten. Nach einem gemütlichen Frühstück mit Niesel-Regen draußen und warmen Kakao drinnen haben wir uns für eine Runde Gesellschaftsspiele entschieden. Nach dem Mittag-Essen und der üblichen Siesta haben wir trotz des schlechten Wetters eine Stadt-Ralley durch Nottuln gewagt. Im 20-Minuten-Abstand schaufelte Kerstin K. die Kids mit unserem Gemeindebus zum Startpunkt nach Nottuln-"City". Viele Fragen, Antworten und Meter weiter... Nach dem auch die letzten am Ziel ankamen und nach Hause gebracht wurden, wartete schon das Abendessen dampfend auf dem Tisch. Am Abend dann noch die tägliche Abschlussrunde (heute mit Urkunden und
Preisen) und dann: Ab ins Bett!
Es war übrigens die erste Nacht, in der keiner Probleme hatte einzuschlafen...