Tag 4 / 28.07.

Tagesbericht

Der Tag beginnt um 8:20 Uhr mit leckeren Brötchen vom Bäcker direkt bei unserem Anlegeplatz. Etwas später geht's wieder raus auf See, nachdem wir von Dänemark nach Deutschland gefahren sind, wollen wir heute wieder nach Dänemark, genauer nach Rodby Havn. Das ist nicht so weit weg, aber der Wind weht ungünstig aus Ost und beim Kreuzen können wir kaum Weg gut machen. Per Motor erreichen wir den Hafen dann doch noch und es bleibt genug Zeit zum Baden am schönen
Strand. Ein stimmungsvolles Lagerfeuer beendet den tollen Tag - gute Nacht!