Tag 3 / 27.08.

basteln

Basteln mit Kerstin

Akrobatik

Akrobatik mit Julia

Mören

Kochen mit Jens

Pappmache

Pappmache mit Jenny

Kammeramann

Video-Projekt mit Marcel

Tagesschau

... jeder wie es ihm liegt!

Kurzbericht:

"Guten Morgen, gut geschlafen?" 8.00 Uhr, der Küchendienst muss aufstehen und das Frühstück für die anderen bereiten. Halb neun Frühstück, so war es geplant Doch leider wollte der Küchendienst nicht so ganz wie wir. Um zwanzig nach acht, als eigentlich schon das gröbste hätte erledigt seien sollen, saßen Lisa und Jenny V. (2/3 des Küchendienstes) noch immer im Bett und kämmten sich schläfrig die Haare. Ein einsamer Patrick deckte den Tisch. Na gut, dann eben doch nicht halb neun! Frühstück gab es heute also erst kurz vor neun, als endlich auch die letzten Schnarchnasen eingetrudelt waren. Nach dem Frühstüch dann schnell spülen und die Zimmer aufräumen (man weiß ja nie wann die Zimmer-Konntrolle vorbei schaut) denn um viertel nach zehn fing das Programm an. Heute Vormittag gab es kochen mit Jens, basteln mit Kerstin G. und Akrobatik mit Julia. Leider kamen die Kochzutaten etwas verspätet so dass die Koch-Kinder vorerst mit gebastelt haben. Mittagessen gab es dann um viertel nach eins, Tomatensuppe, Fladenbrot und Gemüse mit Dip. Zum Nachtisch Pudding. Nach dem Essen und vor dem Spülen hatte ich dann einen ganzen Haufen Briefe zu verteilen. SCHÖÖN!!! Freizeit bis halb vier. Das Nachmittagsprogramm bestand dann aus einem Video-Projekt mit Mazzel, Pappmaché mit Jenny und Akrobatik Teil 2. Um Viertel nach fünf musste dann schon der Küchendienst antreten denn heute abend sollte es Möhren untereinander mit Mettwurst geben. Und da musste eine ganze Menge geschält und geschnibbelt werden. Mit dem gar werden hat es auch nicht so ganz geklappt, deswegen gab es wieder erst kurz vor sieben Abendbrot. Nun noch ein wenig Freizeit bis halb neun (die Akrobaten sind kaum zu stoppen) und dann Gesellschaftsspiele oder, kaum wegzudenken, turnen. Abschlußrunde, Gute-Nacht-Geschicht und ab ins Bett. "Gute Nacht, schlaft schön, bis morgen früh."