Tag 3 / 24.07.

Gruppe von 5 Kindern beim bummeln durch die Stadt
ein in Toilettenpapier eingewickeltes Kind
Kinder versammeln sich um eine Sandfläche
fünf Kinder beim anfeuern/jubeln
Kinder beim Brennball spielen

Kurzbericht:

Hallo Ihr Daheimgebliebenen, wieder ist ein Tag unserer Freizeit zuende gegangen. Nach einem frühen Frühstück um acht sind wir mit gefüllten Taschen von der Spasskasse nach Havixbeck gefahren. Dort angekommen wurden die Kinder in Gruppen aufgeteilt. Diese zogen dann los und machten das legendäre "Tausch-Spiel", das Shoppen kam natürlich auch nicht zu kurz. Wieder im Haus angekommen, wurde schnell gekocht, es gab Spaghetti bolognese, zum Nachtisch Pudding, und die Mittagsruhe eingeleitet. Ruhe ist etwas übertrieben, aber wir arbeiten noch daran. Am Nachmittag gab es eine Bagdadvorortmuftikamel- Ralley. Die Kinder hatten Spass und viel zu viel Süßigkeiten. Trotzdem passte später noch ein bißchen vom Abendbrot hinein. Da die Gruppe noch nicht ausgepowert war, war ein Spiel im Freien angesagt(Brennball).Bei der anschließenden Abschlußrunde gab es neben der übllichen Gute-Nacht-Geschichte, den Pro´s und Contra`s des Tages auch noch die Gewinner des Tauschspieles, wobei hier zwei Gruppen Sieger waren, die Kreativste und die Fleißigsten. Das wars für heute, bis morgen

Eure Nottulner