Tag 2 / 26.07.

Tagesbericht

Der erste Tag an Bord unseres Schiffes "Jan Huygen" beginnt mit der Verteilung einer einheitlichen Bordkleidung: leuchtend rote Poloshirts, damit man uns beim Untergang des Schiffes leicht identifizieren kann... aber Untergehen war letztes Jahr...

Bei strahlend schönem Wetter machen wir das Boot klar und es heißt: Leinen los! Es geht aus der Kieler Förde nach Norden, Richtung Dänemark.Wir segeln!!!
Wir setzen nacheinander 7 (in Worten: sieben!) Segel, sechs mehr als im letzten Jahr! Abends bei der Abschlussrunde wird es heißen: "gut, dass wir so viel gesegelt sind" und : "Doof, dass wir so lange gesegelt sind!" Alles klar?

Unsere erste Station in Dänemark: Aero, genauer: Marstal. Ein komischer Ort, wo die Nikoläuse Geburtstag feiern oder so... wir sehen nur Leute mit Nikolausmützen... die spinnen, die Dänen!

Kommentare

Also wir sehen echt rot! :wohow:
Wir wünschen viel Spaß und gutes Wetter!