Tag 2 / 09.08.





Kurzbericht:

Gruß aus Melle!
Das Frühstück was für 8:30 Uhr geplant war, musste wegen ein paar Schlafmützen leider ein paar Minuten später beginnen, macht aber nix, satt wurden sie alle... Noch schnell die Tagesaufgabe (bei den Seglern auch als "BigBrother Aufgabe" bekannt) verkündet: Baut im Laufe des Tages eine Bierdeckelpyramide mit 10 Etagen (kleben erlaubt) und malt diese bunt an.

Anschließend standen die AGs auf dem Plan! Zur Auswahl standen: Jonglage, Tanz & Modenschau, Kreativ Basteln und die Fotostory-AG. Bis zum Mittagessen gabs dann noch ein bischen Freizeit und anschließend hatten in der Mittagspause die KiFreiSpasskasse und der Kiosk die Pforten geöffnet. Am Nachmittag machten wir eine kleine Wanderung (oder war's doch nur ein großer Spaziergang?) zum Herbkesee, der ca. 2 km entfernt liegt... Die Wege dorthin bzw. von dort weg waren recht abenteuerlich, aber wir sind alle mit leicht dreckigen Schuhen davon gekommen! Das Wetter hat es heute mit uns sogar einiges Maßen gut gemeint, kein Regen!!!
Dann Abendessen, noch eine kleine Basteleinheit und ein kleines Gruppenspiel, bevor es in der Abschlussrunde um 22 Uhr "Gute Nacht" hieß...
Die Bierdeckelpyramide hatte übrigens am Abend 13 Etagen und erstrahle in rot-gelb-blauem Glanz!