Tag 13 / 03.08.






Kurzbericht:

"Guten Morgen" beim späten Frühstück, essen, Schnittchen schmieren, Trinkflaschen auffüllen, Küchendienst und dann auf ins... doch stop! Was ist das? Der Hausi fährt vor und das Kennzeichen ist fast genau das welches wir suchen in unserem Fall "geklaute T-Shirts". Er steigt aus und verschwindet im Keller, die Kids umkreisen das Auto wie Haie ihre Beute und dann schreit einer: "Da, ich seh´ was blaues..!!!" und es gibt kein halten mehr: unsere Shirts sind im Auto. Der Hausi wird zur Rede gestellt und es kommt heraus, dass er unsere Shirts sooo schön fand und er auch gerne eins haben wollte. Da kommt doch bei einigen Mitleid auf; er verspricht abends nochmal vorbeizukommen, da wir nun echt los müssen. Auf ins Sonnenblumen- und Hanflabyrinth. Dort gibts viel zu entdecken!!!

Viel, viel später gibts dann noch ein Eis für jeden, dann gehts nach
Hause zu Möhren untereinander und auf dem Abendprogramm stehen: ein Abendspaziergang, Spiele und Jonglage, je nach Lust und Laune. Nach der Schlussrunde fallen viele K.O. ins Bett, die Sonne hats heute sehr gut mit uns gemeint. Gute Nacht auch nach Moers!!!