Tag 12 / 27.08.

Tagesbericht

Ein letztes mal "Hallo" an alle Freizeitler!
Da wir uns an unserem letzten Freizeittag nur noch wenige Stunden im Haus aufhielten, gab es leider nichts mehr zu feiern, vielmehr stand das Aufräumen und Säubern der Zimmer im Vordergrund ...
Gegen 11 Uhr machten wir uns dann mit dem Reisebus auf den Weg. Aber wohin ging die Fahrt? Die Überraschung war groß, als der Bus plötzlich am Aaseebad in Ibbenbüren vorfuhr. Die riesige Wasserlandschaft bereitete allen große Freude und schweißte ein letztes mal alle zusammen.
Um 15.30 Uhr stand dann endgültig die Heimfahrt an und bei laufender DVD "Charlie und die Schokoladenfabrik" verging die Zeit wie im Flug. Die Freude der Eltern, wie auch der Freizeitler war groß, als alle in Moers wieder ihre Geliebten in die Arme schlossen konnten. Jetzt bleiben nur noch die Erinnerungen und viele nachzuholende Stunden Schlaf über ...

Damit endet eine wunderschön festliche Kinderfreizeit 2010 in Seeste und wir freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen beim Freizeit-Nachtreffen am Sa, 2. Oktober um 16 Uhr.

Schon mal vormerken:

Kinderfreizeit 2011
vom 25.07. bis 05.08.
in Bösingfeld