Tag 12 / 05.09.

Das Zimmer "Schweinestall" machte bis zur letzten Minute seinem Namen alle Ehre...

Was nicht mehr in Tasche oder Koffer passt, wird einfach in Müllsäcken transportiert!

Vor der Abfahrt gab es dann noch Wassereis so viel man tragen konnte...

Rückfahrt mit "Mio, mein Mio".

Kurzbericht:

Frühstück um neun, dann schnell die Sachen packen und saugen! Dann die Betreuer in Ruhe die restlichen Räume sauber machen lassen! Schnell noch ne Hand voll Wassereis und schon kommt der Bus! Viel zu früh!? Egal! Jetzt gehts ab nach Hause! Auf der Rückfahrt noch ein bisschen "Mio" per Micro und dann einfach nur noch den Eltern (oder dem Hund) um den Hals fallen! Das Ki-Fr-Team 2003 bedankt sich bei allen für die gute Stimmung und die schönen Tage mit Gruppenspielen, Bastel-Aktionen, der Akrobatik-Truppe, dem romantik Abend, den Partys, dem Zoobesuch, der Schatzsuche, jeder Menge Wanderungen und, und, und... Und vielleicht: Bis zur Kinder-Freizeit 2004!