Tag 11 / 26.08.

Tagesbericht

Halli Hallo,

Der letzte Tag der Kinderfreizeit war auch der letzte Tag im Jahr. Silvester! Am Frühstückstisch saßen Rudi Rakete und Tina Böller und wir aßen zum letzten Mal Cornflakes und Brötchen. Vormittags haben wir uns alle für ein paar Minuten mit Zettel und Stift hingesetzt und uns Gedanken über die guten Vorsätze für 2011 gemacht. Jeder schrieb einen Brief an sich selbst, der dann zu gegebenem Zeitpunkt zu Hause eintreffen wird. Ein paar Freiwillige hatten dann noch die große Aufgabe einen Artikel für den kommenden Gemeindebrief zu verfassen und wir trugen uns in das Gästebuch unseres schönen Freizeithaues Seeste 60 ein.
Zum Mittag gab es eine gute Nachricht: Pizza! und danach eine weniger gute: Aufräumen! Da wir ja morgen wieder aufbrechen werden, mussten die Flure gesaugt, die Koffer gepackt, die Zimmer aufgeräumt und Kisten geschleppt werden. Anschließend gab es noch einige rasante Partien Völkerball in der Turnhalle und dann auch schon unser letztes gemeinsames Abendessen.
Abends wurde dann gefeiert. Jeder bekam ein Glas Robby Bubble und dann krönten wir den letzten Abend der Freizeit mit einem Feuerwerk auf unserer Fußballwiese.
In unserer finalen Abschlussrunde lobten Teamer und Kinder sich gegenseitig. Der Zeitraffer durch das Jahr mit allen festlichen Höhepunkten hat allen gut gefallen. Valentinstag, Erntedankfest und Weihnachten belegten Bronze, Silber und Gold auf dem Treppchen der tollsten Tage, die letzte Seite des Freizeitbuchs wurde gelesen und der letzte Sessel der Maskottchenlaunch wurde von Tina Böller und Rudi Rakete belegt.

Ein letztes Mal Gute Nacht aus Seeste!
Es Grüßen Teamer, Kinder und Maskottchen