Tag 11 / 10.08.





Kurzbericht:

Heute konnten wir nochmal etwas länger schlafen, da wir ja aufs Wasser angewiesen waren um wieder von Schier wegzukommen. Gegen halb 12 war es dann soweit und wir machten uns auf den Weg. Wir waren noch nicht weit gekommen, da ereilte uns ein Hilferuf der "Isis"; deren Motor war ausgefallen. Herman eilte natürlich sofort zur Hilfe und so schleppten wir die "Isis" zum nächsten Hafen. Dieses wurde mit einem Applaus der Besatzung quittiert. Dann gings weiter Richtung Lauwersmeer und dort zur Stadt Zoutkamp. Nach einem leckeren Abendessen führten wir Teamer unsere Big Brother Aufgabe, den Froschkönig vor, anschließend war dann die Kreativität der Teilis im Spontantheater gefragt. Danach noch eine Runde Schoßhüpfen und unsere Abschlußrunde. Die Teilnehmer haben ihre Aufgabe übrigens auch bestanden: sie knüpften ca. 10m Freundschaftsband wovon nun jeder ein Stück am Arm trägt. Nun ists 23:38 Uhr und es ist hier noch nicht wirklich ruhig, worans wohl liegen mag?!?!

Guts Nächtle nach Moers!!! In 2 Tagen kommen wir wieder!