Tag 10 / 03.09.

lecker

Na, Annika! Nicht vom Kuchenteig naschen!

Kiosk

"Rush Hour" am Kiosk...

Wasserrutsche

Ohne Worte!

Tattoo

Zeigt her eure Arme...

Gips

Gipsbilder! Hier: Alex und seine Tauben.

Schatzsuche

Nach einer guten Stunde wurde der Schatz im düsteren Wald gefunden!

Kurzbericht:

Heute war wieder einmal ein Tag, wo wir spät gefrühstückt haben, nämlich um 10 Uhr. Also musste der Frühstücksdienst um halb 9 anfangen. Nach dem Frühstück war erst einmal aufräumen angesagt, denn hier sah´s aus wie im Schweinestall; Fußböden dreckig, Zimmer chaotisch und überall waren Klamotten verstreut. Da heute so schönes Wetter war, haben wir die Kegel-Wasserrutsche aufgebaut und die Jungs sind gerutscht (siehe Foto). Außerdem haben wir noch eine Wasserschlacht gemacht und Federball gespielt. Um ca. 15.30 Uhr gab´s dann Apfel- und Pflaumenkuchen mit Sahne, von Annika, Timo und Jens gebacken. Lecker! Danach konnten die Kinder entweder Puzzle-Postkarten bemalen oder Gipsbilder herstellen. Um 19.15 Uhr gab´s dann Abendbrot (Putengeschnetzeltes mit Nudeln, Salat und Wackelpudding) und danach haben wir eine Schatzsuche durch die Baumberge gemacht. Nach längerem Suchen wurde die Schatztruhe endlich gefunden und danach gab´s die Abschlussrunde im Kaminraum, wie immer mit "Mio, mein Mio". Das Ende unseres Tages war dann, dass mitten im Lesen gestoppt wurde, weil 12 von 20 Kindern eingeschlafen sind. Dem Rest eine Gute Nacht und schlaft schön.