Tag 1 / 23.07.




Kurzbericht:

Nach einer endlosen Packerei mit RIESEN Koffern und vielen Reisetaschen ging es am Sonntag endlich um 15.30 Uhr los. Busfahrer Harald brachte uns bis kurz vor Hamburg, als dann ein Hüne (Lutz) ihn ablöste. Dieser Busfahrer sollte uns bis zu unserem Ziel fahren und uns auch die weiteren zwei Wochen begleiten. Auf der Fahrt wurde viel gequatscht, gelesen, gelacht und gegessen. Die Stimmung war trotz aller Anstrengung gut! Übelkeit? Kein Thema! Zum Abschluss des Tages wurden noch einige DVD-Filme angeschaut.