Tag 09 / 31.07.

Tagesbericht

Hallo liebe Leser,

heute war mal wieder ein schöner Tag, sagt zumindest unsere Li-La-Laune Liste. Frühstück gab es heute erst um 10.30Uhr. Mehr oder weniger ausgeschlafen trafen wir uns zum gemeinsamen Frühstück und starteten langsam in den Tag. Einige brachen zu ihrem nächsten Angelabenteuer auf, andere zu einer weiteren Abenteuerreise in die Welt der Geocaches. Der Rest chillte im Flur mit Musik und Kopfkissen oder spielte Badminton oder Siedler. Am späten Nachmittag trafen alle wieder nach und nach im Haus ein und erzählten von den Erlebnissen des Tages. Die Anglergruppe hatte heute gleich doppeltes Petri-Heil und zwei Flussbarsche gefangen. Die wurden dann auch gleich fachmännisch gegrillt und von allen gemeinsam verzehrt. Die Geocacher fanden fast alle Caches, bis auf einen, der einfach unauffindbar war, obwohl sich einige unter einer Brücke im Dreck wälzten.
Am Abend verwandelte sich der Gruppenraum zur Showbühne und wir waren Kandidaten von "Jo, wir schaffen das- Die Show der Rekorde!". Minutenlanger Handstand, Halten einer Hantel am ausgestreckten Arm, Ausatmen für 30 Sekunden,Drehen um eine Flasche und Merken von 7 Ziffern in 10 Sekunden waren nur einige der Rekorde, die an diesem Abend geknackt wurden. Nach diesem aufregenden Abend wird es nun langsam ruhig auf dem FLur und in den Zimmer gehen die Lichter aus. Wir freuen un auf einen spannenden nächsten Tag.