Tag 07 / 29.07.

Tagesbericht

Morgenstund begann heute für uns mit einem Frühstück um 8(!)Uhr. Frühfrüh also. Aber das hat ja auch einen Sinn: um 9.15 Uhr schwangen wir uns mal wieder auf unsere Drahtesel und radelten nach Kraggenburg zum Gottesdienst. Dort hatten wir uns schon 2 Tage vorher angekündigt damit man uns einordnen konnte. Der Gottesdienst ähnelte unserem im Ablauf sehr und der Prädikant aus der Gemeinde Urk begrüßte uns sehr herzlich. Wir versuchten so viel wir konnten zu verstehen und sangen so gut es ging mit. Alle Teilis waren super aufmerksam und wir waren (mal wieder) super zufrieden mit unserer Gruppe, toll! Auf dem Rückweg wurden wir leider alle total nass (unser erster Regenguss) und anschließend stand erstmal chillen auf dem Programm: 2. Frühstück, Teechen, Spielerunden und Flur-chillen. Später fanden sich dann verschiedene Interessensgruppen zusammen: die einen wollten Geocachen, die andern gingen angeln und die nächsten bemalten Holzkästchen. Noch später wurde gegrillt und nochmal später sangen alle kräftig bei den verschiedensten "Singstar"-Liedern mit. Wieder geht ein schöner Tag zu Ende. Leider schon unsere Halbzeit. Wünsche für die kommende Woche sind: mehr Tagesaufgaben, noch ein Singstar-Abend, noch eine Foto-Story und ein Filmabend. Schaun wir mal was wir da machen können Smile