Tag 04 / 28.07.

Tagesbericht

Hallo ihr lieben,
nach einem gemütlichen Frühstück trafen wir uns alle in unseren Freizeit-Shirts, zu einem Gruppenfoto, am See. Dort wurde auch die heutige Tagesaufgabe vorgestelt, die lautete eine Traumstadt aus Schuhkartons und Pappröhren, mit mindestens 10 Häusern zu bauen. Dies wurde jedoch leider nicht geschafft. Nach dem Foto verschwanden alle für eine Stunde in ihre AGs. Die Teenie-Küche bereitete uns heute das Mittagessen zu. Es gab Zigeunerschnitzel, Pommes, Gurkensalat und einen mit Liebe gebackenen Kuchen.
Nach der Mittagsruhe trafen wir uns zum Angeberspiel, wo vier Gruppen mit jeweils 6 Teili's ihr Können unter Beweis stellen konnten. Es gab verschieden Aufgaben zu lösen und die Gruppenmitglieder sollten ihre Ergebnisse schätzen, zum Beispiel wie viele Pappbecher sie, in einer Minute, mit einem Luftballon, von einem Tisch pusten können. Der Zweite Teil des Spiels fand draußen statt mit Aufgaben wie Wasserbomben-Weitwurf.
Später gab es ein schönes Abendessen, bevor die Tagesaufgabe vorgestellt wurde.
Um 8 Uhr versammelten wir uns zu einem Kinoabend. Wir schauten "Lippel's Traum" und aßen leckeres Poppkorn.
Der Tag wurde mit der Abschlussrunde ausgeklungen und alle verschwanden in ihre kuscheligen Betten.
Liebe Grüße und eine gute Nacht aus Bösingfeld