Tag 03 / 11.07.

Tagesbericht

Uga uga und ein herzliches hallo an alle Leser,
der Tag begann mit einem ausgiebigen Frühstück, dass unsere Jäger und Sammler passend zum heutigen Thema "Steinzeit" für uns zauberten.
Am Vormittag trafen wir uns in den AGs und es wurde wieder fleißig geprobt und vorbereitet.
Zum Mittag gab es Reis mit Puten-Curry-Soße und als Nachtisch frischen Vanillepudding. In der Mittagspause öffneten die Spaßkasse und der Kiosk wieder ihre Pforten.
Da wir morgens bereits unser Anti-Regen-Lied "Liebe Sonne" gesungen haben, hörte am Nachmittag der Regen auf und die Wolkendecke riss auf. Stark beeindruckt von den Auswirkungen dieses kleinen Liedes starteten wir in das Spiel "Jäger & Sammler", anderen auch als "Asterix & Obelix" bekannt. Bei dem Spiel traten 2 Gruppen gegeneinander beim Aufspüren von Findlingen an. Wer von der Gegenmanschaft "ausgeschaltet" wurde, musste erst am Startpunkt neues "Lebenselexir" trinken. Leider erwischte uns kurz darauf schon wieder die nächste Regenfront, sodass wir das Spiel vorzeitig beenden mussten, damit sich die kleinen Dinkelstangen keine Erkältung holen. Den restlichen Nachmittag haben wir dann recht amüsant mit Gesellschaftsspielen verbracht.
Nach dem Abendbrot entschieden wir uns das für draußen geplant Abendprogramm noch ein paar Tage aufzuschieben und noch einmal eine AG-Einheit vorzuziehen. Zum Dank spottete die Sonne noch einmal kurz mit ihren letzten Strahlen auf uns.
Dennoch war das Wetter zwischenzeitlich immer mal wieder beständig, sodass die Tagesaufgabe "Baut eine Hütte aus Naturmaterialien." doch noch gut bestanden wurde.
Nach der Abschlussrunde inkl. Belohnung für die Tagesaufgabe verkrochen sich alle in ihre "Höhlen" und werden sich während des Schönheitsschlafs verwandeln vom Neandertaler in .... Aber das ist eine andere Geschichte.
Viele liebe Grüße aus dem Teutoburger Wald!