Tag 01 / 16.08.

Tagesbericht

Hallo zu Hause,

um 13.30 Uhr gings los. Koffer und Kinder in den Bus und ab Richtung Seeste. Und kaum hat man es sich auf seinem Sitz bequem gemacht, oder vielleicht sein neues Buch angefangen, war man auch schon da. Um 15.45 Uhr schwamm der Bus in die heute etwas moorige Enfahrt unseres Freizeithauses und 25 Kinder und ein paar nasse Teamer schleppten die Reisetaschen und was man sonst noch so braucht durch den kleinen See, der sich extra für uns vor dem Haus gesammelt hat. Aber einmal drinnen angekommen, ging dann der schöne Teil des Tages los. Das Haus erkunden, Zimmer beziehen und häuslich einrichten und erste neue Bekanntschaften machen. Vor dem Abendessen (Hot Dogs und Fingerfood) wurde noch die Turnhalle mit einem rasanten Fußballspiel eingeweiht und nach dem Abendbrot trafen wir uns zur einer kleinen Kennenlernrunde und ein paar gemeinsamen Spielen.
Unsere erste Abschlussrunde dieser Freizeit war noch etwas hibbelig, aber die Stimmung ist gut und als wir das erste Kapitel unseres diesjährigen Freizeitbuchs "Die drei Fragezeichen Kids - Mission Maulwurf" gelesen hatten sind die meisten dann doch mit einem müden Auge ins Bett gegangen. Die Klebepunkte, die jedes Kind abends auf die Lila-Laune-Liste klebt verraten uns, dass alle den ersten Tag schon richtig toll fanden.
Mal sehen wie es dann erst morgen wird, wenn wir unser erstes Fest feiern...

Liebe Grüße und ab ins Bett!
Die Freizeitler